Kontakt

Einloggen

Prüfe Daten, bitte warten

Passwort zurücksetzen

Passwort zurücksetzen

PARTNER IM VERSICHERUNGSVERTRIEB

Menschen im Mittelpunkt: jetzt zukunftssichernd die Weichen stellen

Initiative gut beraten

Als zertifizierter Bildungsdienstleister der Initiative gut beraten führen wir Bildungsmaßnahmen für vertrieblich Tätige in der Versicherungswirtschaft durch.

gut beraten ist eine freiwillige Initiative der Versicherungswirtschaft. Sie verfolgt das Ziel, die Weiterbildungsaktivitäten der Branche aufzuzeigen und die Professionalisierung der vertrieblich Tätigen zu fördern. Um Eignung, Qualität und Seriosität sicherzustellen, müssen sich die Bildungsdienstleister im Vorfeld einer Zertifizierung unterziehen. Zur Einhaltung der vereinbarten Normen werden Seminarangebote in regelmäßigen Audits überprüft.

Mit dem Datum vom 03.12.2021 sind wir unter der Akkreditierungsnummer GB-BDL-20211203-30771 nach den Maßstäben der Initiative gut beraten offiziell als Bildungsdienstleister zertifiziert worden und bieten unseren Teilnehmern die Möglichkeit ihre Bildungszeit in der Weiterbildungsdatenbank (WBD) zu dokumentieren.

Effizient, nachhaltig und praxisnah! Gerne erstellen wir Ihnen ein persönliches Angebot einer Bildungsmaßnahme.

Wettbewerbsvorteile durch einzigartige Produkte und Exklusivität

Unser Partner Biometric Underwriting hat mit CollectPlus das qualifizierte und preislich attraktivste Produkt für die Absicherung gegen Berufsunfähigkeit entwickelt – erstmals als Sachversicherung.

Konkurrenzlos günstig bei einer am Markt einmaligen Ausgestaltung der Leistung. Als PreminPartner der Biometric Underwriting qualifizieren wir Ihren Vertrieb und schaffen gemeinsam Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Umsetzung.

BU Academy zur Zertifizierung von CollectPlus

In der BU Academy werden Vermittler aus der gesamten Finanzdienstleistungsbranche für CollectPlus zertifiziert, Europas bester Absicherung gegen die finanziellen Folgen von Berufsunfähigkeit.

BU-Academy

Wir setzen in der BU Academy auf die Verbindung von E-Learning und Präsenztraining (Blended Learning). Das schafft Raum für unterschiedliche Medien, Selbstlerneinheiten und praktische Anwendungen.

Und sobald es an die Umsetzung geht, dient diese Plattform dem Austausch und der Unterstützung – und somit dem nachhaltigen Erfolg. Mit der Zertifizierung sichern Sie sich die Vertriebsunterstützung der Produktentwickler und das notwendige Know-how, um Ihren Kunden die attraktiven Vorteile von CollectPlus anzubieten.

Deshalb macht die FELIXX Akademie den Unterschied:

  • Praxisnah und bedarfsorientiert
  • Erfahrene Trainer
  • Langjährige Vertriebserfahrung
  • Fachliches Know-how
  • Modernes Lernen
MEHR ERFAHREN

INTERVIEW mit Alexander Brix

FELIXX Fachbeirat für betriebliche Versorgungssysteme

Als zertifizierter Experte für betriebliche Altersvorsorge (DMA) und Senior bAV Spezialist (IHK), steht Alexander Brix in der Funktion als Fachbeirat für betriebliche Versorgung und Trainer für die Qualität der BU Academy.

FELIXX: Was überzeugt Sie vom Produkt CollectPlus?

Alexander Brix: Menschen zu helfen, die nicht mehr arbeiten können, ist seit Jahren mein Antrieb. Ich bin als Spezialist für betriebliche Versorgungssysteme tätig und noch nie war ein Bedingungswerk so einfach wie CollectPlus und dabei noch so qualitativ hochwertig. Mich überzeugt bei CollectPlus seine Einzigartigkeit in allem. Von der Kalkulation der extrem günstigen Prämien, über das einfache wie gleichsam geniale Tarifwerk bis zu der mehr als fairen, aber dennoch klaren Annahmepolitik ist es einzigartig auf dem deutschen Markt. Und das habe ich in einer europaweiten Ausschreibung zwischen 1.487 Versicherern nachgewiesen.

Signet Gut beraten

FELIXX: Was sind Ihre Erfahrungen in der BU Academy?

Alexander Brix: Seit Oktober 2020 durfte ich als Trainer über 100 Teilnehmer in der BU Academy begleiten. Es stellt sich heraus, dass die Teilnehmer die Vorbereitung im digitalen Lernpfad und die zwei Tage Präsenztraining benötigen, um alles jemals gelernte über BU zu vergessen und sich der Innovation einer BU als Sachversicherung mit allen ihren Besonderheiten und Vorteilen zu öffnen. Der erste Seminartag beschäftigt sich mit den einzigartigen Merkmalen des Produktes – es gibt pure Hardfacts. Am zweiten Tag holen wir die Teilnehmer in die Welt der Praxis. Hier geht es von A wie Antrag über P wie Police bis hin zu W wie Weiterführung nach einem Arbeitgeberwechsel – und noch vieles mehr.

FELIXX: Wie kommen die Teilnehmer nach dem Seminar in die Umsetzung?

Alexander Brix: Das Seminar endet mit der Aufgabe, einen persönlichen Handlungsplan für die weitere Umsetzung zu erstellen. Damit dieser auch in die Umsetzung kommt und Vorhaben und Absichten in der Tagesarbeit nicht untergehen, liegt der Fokus darin, innerhalb von 72 Stunden nach dem Seminar damit zu beginnen. Weitere Unterstützung erhalten die Teilnehmer im digitalen Lernpfad, dieser steht auch nach dem Seminar weiter zur Verfügung und wird stetig mit aktuellen News zu Neuerungen am Produkt oder mit Umsetzungstipps aktualisiert.

Ihre neue Erfolgsbasis

„Wer neue Antworten will, muss neue Fragen stellen“
(Johann Wolfgang Goethe)

Unsere Hauptaufgabe im Consulting sehen wir darin, Lösungen für bestimmte Fragestellungen in Unternehmen zu finden.

In individueller Aufbereitung betriebswirtschaftlicher Herausforderungen durch Interaktion verstehen wir unser Handwerk als Dienstleister im Consulting und in der Unternehmensberatung in der freien Wirtschaft sowie innerhalb von Organisationen.

Ob in strategischer Neuausrichtung oder Optimierung bestehender Prozesse stehen wir Ihnen von der Ist-Analyse bis zur Realisierungsphase und Kontrolle der Maßnahmen begleitend und unterstützend zur Seite.

Beratungsschwerpunkte

Im Bereich der Management- und Personalberatung liegen unsere Schwerpunkte:

STRATEGIE

Entwicklung von Geschäfts-modellen und Unternehmens-, Markt- sowie Wachstums-strategien.

ORGANISATION

Überprüfung und Entwicklung der Organisation, Restrukturierung von Unternehmen oder Unternehmensbereichen.

MARKETING

Passgenaue Analyse und konsequente Ausrichtung von Unternehmen an den Bedürfnissen des Marktes.

FÜHRUNG

Ausbildung, Qualifizierung und Begleitung von Führungskräften im Schwerpunkt der Management- und Persönlichkeitsentwicklung.

PROZESSE

Nachhaltige Steigerung der Effizienz und Effektivität durch Optimierung von Arbeitsabläufen und Prozessen.

PE KONZEPTE

Optimierung, Entwicklung und Implementierung von PE-Konzepten und Prozessen zur Mitarbeiterqualifizierung und -bindung.