Kontakt

Einloggen

Prüfe Daten, bitte warten

Passwort zurücksetzen

Passwort zurücksetzen

ERFOLGSFAKTOREN IM VERSICHERUNGSVERTRIEB.

Bancassurance - Kundenbedarf im Fokus

Neue Herausforderungen brauchen neue Herangehensweisen

Veränderte Kundenanforderungen und die zunehmende Disruption im Bankgeschäft bedarf einer regelmäßigen Überprüfung der strategischen Ausrichtung. Mit unserem PremiumPartnern entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam Lösungen das Marktpotenzial im Bedarfsfeld Absicherung und Vorsorge stärker auszuschöpfen, Kundenbedarfe besser zu erfüllen sowie die Provisionserträge aus Versicherungen nachhaltig zu steigern.

Versicherung heißt Vertrauen.

Als Regionalbank verfügen Sie über eine breite Kundenbasis und genießen, dass Vertrauen Ihrer bestehenden Kunden. Dies ist ein starkes Fundament im Wachstumsmarkt Bancassurance. Wir skalieren mit Ihnen gemeinsam auf Basis Ihrer Kundenanzahl Ihre Marktausschöpfung und Ihr Ertragspotenzial im Versicherungsmarkt und entwickeln gemeinsam Ihre Strategie zur vertrieblichen Ausrichtung und Umsetzung.

Wir bieten Ihnen Begleitung und Unterstützungsleistungen im gesamten Vertriebsprozess.

Alles aus einer Hand

Strategie

Gemeinsame Entwicklung und Begleitung von
• Leitziel
• Grundstrategie
• Verkaufsstrategie

Vertriebssteuerung

• Schaffung von Markt- und betriebswirtschaftlicher Transparenz
• Entwicklung von Zielgruppenstrategien
• Planung, Steuerung und Führung

Vertriebsmanagement

• Qualifikation Ihrer Mitarbeiter
• Marketing (Ansprachestrategien, Verkaufsförderung, Beratungsinstrumente)
• Prozesse, Technik

SCHNELLER VERTRIEBSERFOLG BEGINNT MIT ERSTKLASSIGER BERATUNG UND TECHNOLOGIE.

Erfolgsfaktoren im Versicherungsvertrieb

Besonders für anspruchsvolle Versicherungsprodukte im Lebens-, Kranken- und Gewerbeversicherungsbereich bleibt die persönliche Beratung unverzichtbar. Echte Mehrwerte und beste Beratungsergebnisse bieten Sie durch den Einsatz kundenfreundlicher Beratungs-, Analyse- und Verkaufstools.

Qualifizierung macht den Meister

Die Absicherung gegen Lebensrisiken ist eine sehr persönliche Angelegenheit und erfordert ein hohes Maß an Vertrauen, wie es nur durch die Verbindung von Mensch zu Mensch entsteht. Wenn es um den Verkauf von Versicherungen geht, ist daher das persönliche Beratungsgespräch der Schlüssel zum Erfolg!

Die Voraussetzung für diesen Erfolg: fachlich und verkäuferisch sehr gut ausgebildete Berater, die durch eine qualifizierte Beratung Vertrauen gewinnen und durch tiefe Produktkenntnisse Begeisterung stiften und dadurch weit mehr als die Standardprodukte verkaufen können.

Es geht somit um Qualität, aber auch um Effizienz – die Basis für den wirtschaftlichen Erfolg jedes Kreditinstituts. Auch darauf empfiehlt es sich, die Berater vorzubereiten.

Drei Schlüssel zum Erfolg:

Fachkompetenz: rechtliche Anforderungen und Grundlagen, Kenntnisse zu den Versicherungsprodukten und Vertragsbedingungen

Methodenkompetenz: Beherrschen der Beratungswerkzeuge zum Analysieren, Strukturieren und Präsentieren

Soziale Kompetenz: Kooperationsfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit sowie Kritik- und Konfliktfähigkeit

Digitale Finanzanalyse nach Norm

Mit einer Finanzanalyse nach DIN-Standard (DIN 77230) beraten Ihre Mitarbeiter fehlerfrei, wissenschaftlich abgesichert und nach Kriterien des Verbraucherschutzes.

Die Bedarfsanalyse von Privatkunden schafft die Grundlage für einen einheitlichen Beratungsansatz und die Vereinbarkeit von Zielen und Wünschen im Vergleich zu existenziellen Risiken (Bedarfen). Da die Datenaufnahme auf ein wesentliches Minimum reduziert wird, kommen geschulte Berater bereits nach 15 Minuten zu einer Handlungsempfehlung.

Dies ist eine solide Basis für den direkten Sprung in die Produktwelt. Aufgrund ihrer hohen Benutzerfreundlichkeit, einfachen Bedienbarkeit und großen Akzeptanz beim Kunden ist die Finanzanalyse nach DIN-Standard als Beratungssoftware bereits bei vielen Banken und Sparkassen sowie Versicherungsmaklern sehr beliebt.

Die Finanzanalyse nach DIN-Standard bietet Ihnen und Ihren Beratern:

– Qualität und Rechtssicherheit in der Beratung
– Handlungsempfehlung und Priorisierung
– Basis für Ziele und Wünsche sowie Cross-Selling-Ansätze

 

Für jeden Bedarf die individuelle Lösung.

Mit einer großen Bandbreite an Unterstützungsleistungen und digitalen Lösungen bieten wir gemeinsam mit unseren PremiumPartnern passgenaue Lösungen und einen 360-Grad-Service für Ihren Erfolg bei der Bancassurance.

Der gemeinsame Erfolg.

Ein maßgeschneidertes Angebot, das mitwächst

Der Einstieg in das Thema Bancassurance ist denkbar einfach und kann als Tippgeber-Modell unabhängig vom Vermittlerstatus unkompliziert und schnell umgesetzt werden. Das Engagement lässt sich graduell skalieren – bis zur Integration von 360-Grad-Angeboten mit innovativer technologischer Umsetzung.

Dafür ist FELIXX ein starker Partner und bietet gemeinsam mit einem ausgewählten Exzellenz-Netzwerk folgende Leistungen:

  • Produkte zur Erweiterung der Angebotsvielfalt
  • Technik/IT für Kundenverwaltung, Beratung und Prozessmanagement
  • Angebot und Abwicklung im Full Service (von der Antragsprüfung und -erfassung über den digitalen Policenversand bis zur Abrechnung der Provisionen)
  • Umsetzung rechtlicher Vorgaben

Die Produktvielfalt beweist den Kundenfokus

Wir arbeiten eng mit unabhängigen Finanzplattformen zusammen, um Ihnen den Zugang zu innovativen und einzigartigen Produkten von führenden Versicherern zu bieten.

  • Produkte, die Ihr hauptsächlicher Versicherungspartner nicht anbietet
  • Risiken, die Ihr Verbundpartner nicht zeichnet
  • Möglichkeit einer Diversifikation innerhalb Ihres Produktportfolios
  • Lösungen für anspruchsvolle und vermögende Kunden mit Exklusivbedarf

Setzen Sie auf Kundenfokussierung: Durch die Erweiterung des Produktportfolios sorgen Sie für eine Vergleichbarkeit der Bedingungen und Preise bei den Versicherungsangeboten. So können nach einer bedarfsgerechten Beratung passgenaue Lösungen mit bestmöglichem Preis-Leistungs-Verhältnis für Ihre Kunden entwickelt werden.

PremiumPartner für Ihren Erfolg

Ferantur AG
Ferantur AG
FELIXX GmbH
FELIXX GmbH
NVS Netfonds AG
NVS Netfonds AG
Biometric Underwriting GmbH
Biometric Underwriting GmbH
QUIDF GmbH
QUIDF GmbH
Andreas Klement
Andreas Klement
ePrimus GmbH
ePrimus GmbH
COVAGO-350×350
EXPERTIS Beratungsgesellschaft mbH
Meine Finanzkanzlei GmbH
Meine Finanzkanzlei GmbH

Interview mit Oliver Kieper

Vorstand Netfonds AG

Oliver Kieper ist Vorstand der Netfonds AG und verantwortet seit vielen Jahren das Vertriebsmodell im Bereich der Versicherungen für Banken und Mehrfachvermittler.

FELIXX: Sie kooperieren seit vielen Jahren erfolgreich mit Banken und Sparkassen. Woher kommt dieser Fokus?

Oliver Kieper: Dieser Fokus ist auf ganz natürliche Weise dadurch entstanden, dass wir ein gutes Verständnis für deren Geschäftsmodelle entwickelt haben. Durch die Erfahrung mit unseren eigenen BaFin-lizenzierten Unternehmen sind wir mit den
rechtlichen und administrativen Anforderungen von Finanzdienstleistungsinstituten, Banken und Sparkassen eng vertraut. NVS Netfonds ist dadurch seit vielen Jahren ein vertrauensvoller Partner für zukunftsfähige Lösungen bei der Bancassurance – als Ventil- oder Spartenlösung, technische Plattform und/oder regulatorische Basis.

FELIXX: Was ist Ihrer Meinung nach der größte Erfolgsfaktor bei der Bancassurance?

Oliver Kieper: Kundenwünsche und Technologien entwickeln sich mit hoher Geschwindigkeit und die Ausgangslage von Banken und Sparkassen ist oft völlig unterschiedlich. Es gibt meines Erachtens daher nicht den einen Erfolgsfaktor. Ich halte es insbesondere für Regionalbanken für unabdingbar, den Kunden und seine Bedürfnisse auch im Versicherungsbereich in den Mittelpunkt des Handelns zu stellen. Bei der Umsetzung empfiehlt es sich, nicht auf eine mögliche Komplettlösung zu warten (die es aufgrund des stetigen Wandels wahrscheinlich nie geben wird), sondern in kleinen Schritten zu starten – und dabei die Chancen der Digitalisierung zu nutzen. Training und Praxisbegleitung schaffen Sicherheit bei der Umsetzung und regelmäßige Feedbacks von Kunden sowie Mitarbeitern sorgen für eine große Akzeptanz und sichern den Erfolg bei der Bancassurance.

FELIXX: Welche Herausforderungen sehen Sie bei der Zusammenarbeit mit Kreditinstituten?

Oliver Kieper: In meinem Aufgabenbereich als Vorstand der Netfonds AG geht es häufig um die Digitalisierung von Systemen und Schnittstellen, künstliche Intelligenz sowie Automatisierungsmöglichkeiten von Prozessen. Aufgrund der Anforderungen von Produkten, Regulatorik und Schnittstellen entwickelt sich oft eine hohe Komplexität. Hier hilft uns die Zusammenarbeit mit der FELIXX, die sich mit den Strategien und Umsetzungsprozessen von Kreditinstituten sehr gut auskennt. Dadurch ist die FELIXX in der Lage, neben der strategischen Begleitung auf Vorstandsebene die Aufgaben von Vertriebssteuerung, IT und Beratern zu übersetzen sowie Umsetzungskonzepte zu erarbeiten.
Eine enge und konsequente Begleitung als „Personal-Trainer“ der Bank steht am Ende für die Nachhaltigkeit bei der Umsetzung und unseren gemeinsamen Erfolg.

Information für Banken und Sparkassen zum Thema Bancassurance

KUNDENBEDARF IM FOKUS. ERFOLGSFAKTOREN IM VERSICHERUNGSVERTRIEB.

Sichern Sie sich jetzt kostenfrei die FELIXX Information für Banken und Sparkassen zum Thema Bancassurance. Auf 40 Seiten finden Sie wertvolle Informationen von der Strategie bis zur Umsetzung und Produkten mit Alleinstellungsmerkmalen.

So behalten Sie den Kundenbedarf im Fokus und steigern den Umsatz im Versicherungsgeschäft. Dies führt bis zu 15 Punkten im Betriebsergebnis Ihres Institutes. Dies bestätigen langjährige Umsetzungen von Banken.

Maßgeschneiderte Lösungen.

Online oder offline, stand-alone oder voll-integriert, aufgrund von Digitalisierung und PSD2 Schnittstellen ist vieles möglich. Doch die Technologie ist nur ein Mittel zum Zweck. Wir würden uns freuen, von Mensch zu Mensch, dass Thema Bancassurance mit Ihnen neu zu denken.

Sprechen Sie uns an